Parodontaltherapie

Ist das Fundament nicht stabil, ist jedes Gebäude in seinem Halt gefährdet – genauso ist es bei Ihren Zähnen.
Wenn das Parodontium (der Zahnhalteapparat) entzündlich erkrankt ist, bilden sich Zahnfleischtaschen und Knochenrückgang. Diese Veränderung bewirkt, dass die Stabilität der Wurzel im Knochen gefährdet ist, und daraus sogar der Verlust des Zahnes resultieren kann.
Um den Knochenabbau aufzuhalten, bieten wir Ihnen eine schonende Reinigung der Zahnoberflächen mit Ultraschall und speziellen Instrumente, sowie eine individuelle Schulung für Ihre häusliche Zahnpflege – damit Sie nicht auf Ihre Zähne verzichten müssen.

 

Zahnarztpraxis Christina Krause  |   Franzosenkoppel 104c, 22547 Hamburg  |  Telefon: 040 - 8321481  |  Fax: 040 - 85503902  |   Impressum  |   Datenschutz