Wurzelkanalbehandlung

Ist Ihr Zahn an einer ausgedehnten Karies erkrankt oder hat er ein Trauma erlitten, kann es ein, dass der Nerv des Zahns abstirbt. Das Nervengewebe zerfällt und eine Wurzelkanalentzündung kann die unangenehme Folge sein.
Um Ihren Zahn zu erhalten, ist es dann notwendig, das Kanalsystem zu reinigen und bakterienfrei zu verschließen.
Wir bieten Ihnen Wurzelkanalbehandlungen auf höchstem Niveau mit flexiblen NiTi-Instrumenten und erwärmter Guttapercha - damit wir Ihre Zähne erhalten können.

 

Zahnarztpraxis Christina Krause  |   Franzosenkoppel 104c, 22547 Hamburg  |  Telefon: 040 - 8321481  |  Fax: 040 - 85503902  |   Impressum  |   Datenschutz